Braunüle

Beschreibung

Die eigentlich Venenverweilkanüle genannte spezielle Kanüle heißt je nach Hersteller auch Viggo, Venflon oder Flexüle, in der Umgangssprache auch Venüle. Venenverweilkanüle oder auch Venenverweilkatheder heißt sie, da sie verwendet wird, um Medikamente intravenös zu verabreichen. Dafür wird sie in die Vene geschoben und verbleibt dort mehrere Stunden oder gar Tage.
Braunüle wird sie nach ihrem Erfinder, dem Arzt und Chemiker Bernd Braun genannt.

Sie besteht aus einer Stahlkanüle, dem sogenannten Stahl-Mandrin und einer Kunststoffkanüle, die über dem Mandrin liegt.
Braunülen gibt es in verschiedenen Größen, die farblich kodiert werden und deren Durchmesser in Gauge angegeben wird. Hierbei gilt, je größer der Durchmesser, umso mehr Flüssigkeit läuft pro Minute hindurch.

FarbeAußendurchmesserInnendurchmesserGröße in Gauge
Gelb0,7 mm0,4 mm24
Blau0,9 mm0,6 mm22
Rosa1,1 mm0,8 mm20
Grün/Grünweiß1,3 mm1,0 mm18
Weiß1,5 mm1,1 mm17
Grau1,7 mm1,3 mm16
Orange-braun2,2 mm1,7 mm14

Anwendung

Braunülen lassen sich gut zum Spülen von Wunden mit kleinen Öffnungen verwenden, da sie im Gegensatz zu scharfen Kanülen nur ein geringes Verletzungsrisiko bergen. Auch können Sie als Ersatz für eine nicht im Haushalt häufig vorhandene Knopfkanüle genutzt werden.
Von der Braunüle benötigen Sie nur Kunststoffkanüle. Den Stahl-Mandrin verwenden Sie nicht. Lassen Sie sich die Anwendung zeigen, wenn Sie nach einer Behandlung Wunden oder Abszesshöhlen zu Hause weiter spülen sollen. Er wird Ihnen auch sagen, mit was, wie oft und wie viele Tage lang Sie spülen sollen. Verwenden Sie eine einmal benutzte Braunüle NICHT wieder!
Braunülen zur Behandlung bekommen Sie bei Ihrem Tierarzt oder in der Apotheke. Der Tierarzt

Neben der Wundversorgung hat sich die Braunüle auch als Nuckel in der Jungtieraufzucht bewährt, da sie weich ist und so schmal, dass sie problemlos in das Maul eines Mäusekindes passt.
Auch zum feinen Dosieren von Spot-on Antiparasitika eignet sich die Braunüle hervorragend. Besonders bei scheuen Mäusen ist die recht lange Braunüle paktisch.

Eignung

Braunülen eignen sich dann, wenn eine Wunde regelmäßig über einen längeren Zeitraum gespült werden muss. Nach der Instruktion durch den Tierarzt sind sie recht einfach anwendbar und Sie ersparen Ihrer Maus einen längeren Aufenthalt beim Tierarzt bzw. in der Tierklinik oder zumindest stressige, tägliche Fahrten zum Tierarzt.

Quelle
Wikipedia